Mon - Fr: 9 - 12 Uhr, Mittwoch 15 - 17 Uhr, Dienstags geschlossen.

07251 931 82 0

PGR-Wahl 2020

PGR-Wahl der Kirchengemeinde SE St. Vinzenz Bruchsal

Ergebnisse der PGR Wahl 2020 ersehen Sie:

Wahlgebiet der Kirchengemeinde

Bekanntmachung der Pfarrgemeinderats
wahl in der Erzdiözese Freiburg 2020

Im Wahlgebiet der Kirchengemeinde St. Vinzenz in Bruchsal sind insgesamt 25 Mitglieder des Pfarrgemeinderates zu wählen.

Das Wahlgebiet ist in sechs Stimmbezirke eingeteilt. Die Wahl wird entsprechend den bekannten Regelungen aus dem Kommunalwahlrecht Baden-Württemberg als „unechte Teilortswahl“ durchgeführt. Dies bedeutet, dass Bewerber um die Sitze für ihren heimatlichen Stimmbezirk zur Wahl antreten und damit auch gewährleistet ist, dass aus jedem Stimmbezirk Kandidaten in den Pfarrgemeinderat entsandt werden. Alle Gemeindemitglieder der Kirchengemeinde St. Vinzenz und Katholiken, die gem. § 6 der Wahlordnung das Wahlrecht in der Kirchengemeinde St. Vinzenz erworben haben, können jedoch Stimmen an Kandidaten aus allen Stimmbezirken vergeben.

Die Stimmbezirke und die Anzahl der ihnen zugewiesenen Sitze im Pfarrgemeinderat:

  • St. Anton 5 Sitze
  • St. Damian und Hugo 6 Sitze
  • St. Josef 3 Sitze
  • St. Paul 6 Sitze
  • St. Peter 3 Sitze
  • Unsere Liebe Frau 2 Sitze

Wahlbekanntmachung

20191202-Wahlbekanntmachung PDF

Antrag auf Briefwahl PDF

Antrag auf Briefwahl PDF

Ihre Kandidatenvorschläge, die Einverständniserklärung der Kandidaten sowie Ihre Anträge zur Erlangung der Wahlberechtigung in St. Vinzenz können Sie uns gerne als Scan unter 

übermitteln.

Für die Präsenzwahl in den Stimmbezirken ist nur Online- und Briefwahl möglich:
Es gilt für alle Stimmbezirke:
Onlinewahl bis 03.04.2020, 18 Uhr
Briefwahl* bis 05.04.2020, 12 Uhr
*Briefwahlanträge können noch bis zum Ablauf des 01.04. gestellt und bis zum 05.04., 12 Uhr, im Pfarrbüro, Josef-Kunz-Str. 4/Briefkasten eingeworfen werden.

Es darf nur mit amtlichen Stimmzetteln durch persönliche Stimmabgabe gewählt werden. Andere Stimmzettel sind ungültig.

Die Wahlhandlung endet also online am 03.04.2020, 18.00 Uhr und per Briefwahl am 05.04.2020, 12 Uhr.


Zeitpunkt und Ort der öffentlichen Auszählung werden noch bekannt gegeben.

Wahlberechtigt sind die Katholikinnen und Katholiken, die am Wahltag seit mindestens drei Monaten in der Kirchengemeinde ihren Hauptwohnsitz haben und am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben. Die Wahlberechtigung können auch Katholikinnen und Katholiken erwerben, die am Leben der Pfarrgemeinde aktiv teilnehmen und spätestens bis 23. Februar 2020 beim Wahlvorstand einen entsprechenden Antrag stellen. Ein Vordruck für einen solchen Antrag ist hier herunterzuladen.

Antrag zur Erlangung der Wahlberechtigung

 

Wählbar sind alle wahlberechtigten Katholikinnen und Katholiken, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und in der Ausübung ihrer allgemeinen kirchlichen Gliedschaftsrechte nicht behindert sind.

Alle Wahlberechtigten sind aufgefordert, beim Wahlvorstand bis zum 26. Januar 2020 Kandidatinnen und Kandidaten vorzuschlagen. Die Vorschläge müssen von 10 Wahlberechtigten mit ihrer Unterschrift unterstützt werden; die Einverständniserklärung der Kandidierenden ist erforderlich. Vordrucke sind im Pfarrbüro erhältlich oder direkt hier herunterladbar.

Vorschlag zur Kandidatur

Einverständniserklärung

Antrag zur Erlangung der Wahlberechtigung

Antrag auf Briefwahl PDF

Ihre Kandidatenvorschläge, die Einverständniserklärung der Kandidaten sowie Ihre Anträge zur Erlangung der Wahlberechtigung in St. Vinzenz können Sie uns gerne als Scan unter 

übermitteln.

Wählerverzeichnis

Das Wählerverzeichnis liegt in der Woche vom 03.02.-09.02. 2020 im Pfarrbüro SE St. Vinzenz
(Vinzentiushaus, gegenüber dem Hauptportal der Stadtkirche Unsere Liebe Frau)
zur Einsicht für alle Wahlberechtigten aus.

Parken

Sie haben die Möglichkeit direkt neben der Sparkasse Kraichgau in die Tiefgarage zu fahren. Es steht auch das Parkhaus bei REWE zur Verfügung.

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Bitte beachten Sie auch unsere Öffnungszeiten.

Pastoralteam

Bei offenen Fragen dürfen Sie uns bei Ihrem Besuch und Einsicht in das Wählerverzeichnis auch gerne persönlich ansprechen.

Pfarrbüro SE St. Vinzenz

Josef Kunz Str. 4
76646 Bruchsal

Onlinewahl und Briefwahl

Für die Onlinewahl erhalten die Wahlberechtigten mit der Wahlbenachrichtigung die Zugangsinformationen. Die Onlinewahl wird am 03. April 2020 um 18.00 Uhr abgeschlossen.

Briefwahlunterlagen sind im Pfarrbüro im Vinzentiushaus, Josef-Kunz-Straße 4 in Bruchsal, bis spätestens 18. März 2020 zu beantragen. Die Wahlbriefe müssen bis spätestens 05. April 2020, 12.00 Uhr im Pfarrbüro eingegangen sein.

Gremien

Die Kirchengemeinderäte sind zusammen mit dem Pfarrer verantwortlich für die Richtung und Angebote unserer Gemeinde.

Die zur Wahl anstehenden Bewerber werden wir im Neuen Jahr 2020 bekanntgeben.

Nach den letzten Pfarrgemeinderatswahlen setzen sich die einzelnen Pfarrgemeinderatsgremien unserer Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal folgendermaßen zusammen:

Unterlagen für Sie zum Herunterladen

Hier finden Sie die entsprechenden Formulare zum Herunterladen:

Vorschlag zur Kandidatur

Antrag zur Erlangung der Wahlberechtigung

Einverständniserklärung

Antrag auf Briefwahl PDF

Ihre Kandidatenvorschläge, die Einverständniserklärung der Kandidaten sowie Ihre Anträge zur Erlangung der Wahlberechtigung in St. Vinzenz können Sie uns gerne als Scan unter 

übermitteln.